Michel Veuve

Steinbildhauerwerkstatt

Michel VeuveMichel Veuve bezeichnet sich selbst als Kunsthandwerker. Damit ist über sein Wirken schon das Wesentliche gesagt. Auf der einen Seite verdient er seinen Lebens­unterhalt als Steinbildhauer. Die Kunst spielt jedoch in sein Handwerk hinein, wenn er mit hoher Präzision Arbeiten am Stein verrichtet. Auf der anderen Seite steht in seiner Beschäftigung die Kunst stärker als das Handwerk, wo er sich mit dem Atelier «arte Bürsti» als Forum für Gestaltung etabliert hat. In diversen Workshops vermittelt Michel Veuve die Kunst als Handwerk und das Handwerk als Kunst.

  • Entwurf und Ausführung von individuellen Grab­malen. Brunnen, Reliefs, Ornamente, Skulpturen, Wappen und Schrifttafeln.
  • Restauration und Renovation von Brunnen, Fassaden, Reliefs und Gebäudeteilen.
  • Instandsetzung, Rekonstruktion, Kopien und Neu­erstellung von schützenswerten Bildhauerarbeiten.
«arte Bürsti»
Workshops für Akt-Zeichnen/ -Modellieren,
Plastisches Gestalten mit Ton, Wachs und Gips,
Portrait- Modellieren und Steinhauen